MENTOR Hannover feiert den Welttag des Buches mit Werbung im Fahrgastfernsehen

Am Welttag des Buches hatten die Fahrgäste des ÖPNV in Hannover eine besondere Überraschung: Werbung für MENTOR Hannover im Fahrgastfernsehen

Die ehrenamtliche Organisation, die sich für die Leseförderung von Kindern und Jugendlichen einsetzt, freut sich über die kostenlose Aktion, die dazu beiträgt, ihre wichtige Arbeit einem breiteren Publikum bekannt zu machen.

"Wir sind begeistert und dankbar für diese Initiative, die es uns ermöglicht, noch mehr Menschen auf unsere Mission aufmerksam zu machen", sagt Uwe Karges, Vorsitzender von MENTOR Hannover. "Lesen ist ein Schlüssel zur Bildung und wir freuen uns, dass wir durch diese Werbung im Fahrgastfernsehen noch mehr Unterstützung und Interesse für unsere Arbeit gewinnen können."

MENTOR Hannover lädt alle Interessierten ein, sich über die ehrenamtlichen Möglichkeiten und Projekte zu informieren und sich für die Leseförderung in der Region zu engagieren. Gemeinsam können wir dazu beitragen, dass jedes Kind die Chance auf eine erfolgreiche Bildung und Zukunft hat.